Training & Coaching

Konflikte im Beruf

Erkennen, lösen und vorbeugen

Unvorhergesehene Ereignisse können das Berufsleben verändern und die Entwicklung von Konflikten begünstigen. Treffen Menschen mit unterschiedlichen Ansichten und Wertevorstellungen, Machtpotentialen aufeinander, so werden Interessenskonflikte und Meinungsverschiedenheiten oft auf der persönlichen Ebene ausgetragen.
Das Problem an sich kann in vielen Fällen gelöst werden, doch der Umgang in dieser Krisensituation vergiftet schnell das Betriebsklima und führt zur inneren Kündigung.

Positiv Konflikte lösen, heißt, sich der Problematik selbstbewußt zu stellen und sich damit einen entscheidenden Erfolgsfaktor in der eigenen beruflichen Situation zu sichern.

Konflikte sind verschieden und werden auch verschieden interpretiert, deshalb lernen Sie die verschiedenen Konfliktarten kennen.

Konflikte können sich verstärken, wenn nicht interveniert wird,
deshalb lernen Sie die verschiedenen Konfliktstufen kennen.

Konflikte entstehen durch unterschiedliche Ich-Zustände,
deshalb lernen Sie die Transaktionsanalyse kennen.

Konflikte lassen sich lösen,
dafür lernen Sie in einer Tagesveranstaltung Tools kennen, die Sie sofort umsetzen können


Zielgruppe: Personalverantwortliche aller Branchen

Lassen Sie sich vorab kostenlos beraten, ich führe mit Ihnen sehr gerne ein Gespräch über Ihren speziellen Bedarf. Bei konkreten Anlässen stehe ich Ihnen als kompetente Mediatorin zur Verfügung.

 

Konfliktmoderation

Wenn die Andern das Problem sind

Manches könnte so einfach gelöst werden, wenn gleiche Ansichten, Interessen und positive offene Kommunikation vorherrschen. Um in Konfliktsituation in der Meta-Position zu einem guten Ergebnis zu kommen, bedarf es Techniken aus der Mediation.
Als Moderator in Konfliktsituationen werden Sie den Konfliktlösungskreislauf kennen lernen, der Sie befähigt, in Zukunft als neutraler und lösungsorientierter Coach zu  agieren.

 

Young Business

Personalentwicklung beginnt am 1. Ausbildungstag

Soziales Kompetenztraining und positive Kommunikation im Team sind Schlüsselqualifikationen, die in der Schule nicht im Hinblick auf den Beruf trainiert werden. Unsere Führungskräfte von morgen werden zu handlungsorientierten Fachkräfte ausgebildet. Ihre Kommunikationsfähigkeit und Ihre Konfliktfähigkeit sind berufsbegleitende Qualifikationen zur Erlangung von Sozialkompetenzen, die Ihrer Firmenphilosophie entsprechen.

Zielgruppe: Auszubildende und junge Mitarbeiter

Gerne berate ich Sie vorab in einem persönlichen Gespräch in Ihrem Unternehmen 

Kontakt

Haben Interessen an meinen Seminaren und Trainings?

Nehmem Sie einfach
Kontakt auf.